Unternehmen

  • unternehmen_bildausschnitte-rr_neubau

Das sind wir

Im September 2008 gründeten die Brüder Michael und Normen Rahardt die Firma «R & R». Die beiden Gründer sind nach wie vor als Gesellschafter und Geschäftsführer in der Firma tätig. Zum Gründungszeitpunkt 2008 startete die Firma mit fünf Mitarbeitenden. Dank umfangreichen Projekten beschäftigt R & R heute 35 Mitarbeitende im Bereich Gipserei und Trochenbau sowie 3 Mitarbeitende im Bereich Malerei. Erfahren Sie im Folgenden mehr über den Werdegang der beiden Firmengründer:

Michael Rahardt, Stuckateurmeister

Foto_Michael-klein
  • Geboren am 09.02.1982
  • 1998: Beginn der Ausbildung zum Stuckateur in Weimar (Thüringen, Deutschland)
  • 2001: Abschluss mit Gesellenprüfung
  • 2004/2005: Meisterschule
  • seit 2004: Tätigkeit in der Schweiz im Trockenbau- und Gipsergewerbe
  • 2008: Gründung der Firma R & R Gipser und Malerei GmbH in Kehrsatz
  • Tätigkeitsbereiche: Offerten, Unternehmensorganisation und -koordination, Projektabwicklung und Administration

Normen Rahardt, Malermeister

Foto_Normen-klein
  • Geboren am 09.02.1982
  • 1998: Beginn der Ausbildung zum Maler in Weimar (Thüringen, Deutschland)
  • 2001: Abschluss mit Gesellenprüfung
  • 2004/2005: Meisterschule
  • seit 2005: Tätigkeit in der Schweiz im Trockenbau- und Gipsergewerbe
  • 2008: Gründung der Firma R & R Gipser und Malerei GmbH in Kehrsatz
  • Tätigkeitsbereiche: Projektabwicklung und Bauleitung vor Ort

 

  • 2010 – Teilnahme der Rigips-Trophy in der Kategorie Trockenbau

Bei der Teilnahme an der Rigips-Trophy 2010 gewannen wir den Hauptpreis in der Kategorie Trockenbau. Durch diesen Sieg nahmen wir im selben Jahr automatisch am Weltausscheid in Amsterdam teil. Dort erzielten wir den 2. Platz.

  • 2012 – Teilnahme der Rigips-Trophy

Anfang 2012 nahmen wir mit den Projekten Neubau Swisscom «51» in Zürich und Seniorenresidenz Wangenmatt, mit Fokus auf spezielles Raum-in-Raum-System mit losgelösten runden Wänden inkl. Abstufungen für Beleuchtung an der Rigips-Trophy teil.

  • 2014 – Teilnahme der Rigips-Trophy in der Kategorie Innovation

2014 nahmen wir mit den Projekt Campus FHNW, Brugg-Windisch an der Rigips-Trophy teil.

Foto_Michael-klein

Unser zukunftsgerichtetes Denken zeigt sich auch mit unseren Sponsoring-Engagements für die Schlierner Tonschiisser, die PROMobil Transporterwerbung (für Domicil – Altersgerechtes Wohnen), den AFC Thun Tigers, den Unihockey Bern (Bern Capitals) und dem Weltrekordhalter Francesco Russo (www.russo-speedbike.com).